Solidarität ist Unteilbar

Plauen – Es ist Sonntag der 14.6.2020 und über der vogtländischen Stadt Plauen hängt eine graue Wolkendecke. Doch schlechtes Wetter ist eben keine Ausrede um Zeichen gegen Rassismus zusetzen. Diesen Gedanken hatten auch 70 Teilnehmer*innen bei der Kundgebung „#Unteilbar – Wir knüpfen ein Band der Solidarität“. Dazu aufgerufen und angemeldet hat die Veranstaltung  der Colorido e.V. „ Es ist eben wichtig gerade in Städten wie Plauen ein Zeichen gegen Rassismus und für eine befreite und solidarische Gesellschaft zu setzen“, so Mirko Kluge vom Colorido e.V.. Zu den 70 Teilnehmenden gehörten viele zivil gesellschaftliche Akteur*innen sowie die Partei „die Linke“, „die Linksjugend[solid] Vogtland und auch Fridays for Future Plauen. „Der Kampf für Klimaschutz und antirassistische und antifaschistische Kämpfe hängen zusammen, denn Klimagerechtigkeit geht nicht ohne Antirassismus und Antifaschismus“, sagte mir eine Aktivistin von „Fridays For Future“. Deshalb seien sie hier.

Nachdem eine Menschenkette gebildet wurde, demonstrierten noch einmal 30 Menschen durch die Plauner Innenstadt. Vom Lutherpark bis zum Kapitol. Auf der Demonstration wurde Gerechtigkeit für die Opfer von Polizeigewalt gefordert. In Redebeiträgen ging die Demonstration darauf ein, dass Polizeigewalt nicht nur in den USA ein Problem darstellt sondern auch hier in Deutschland viele Menschen Erfahrungen mit einer gewalttätigen Polizei machen mussten. Ebenfalls wurde Alltagsrassismus und die Perspektive von PoC und BIPoC geschildert. Einige Menschen blieben interessiert stehen und hörten den Redebeträgen zu waren. Manch einer war sogar bereit, nach der Demonstration einige Gespräche zu führen. “Durch die Demonstration kann man auf die Problematik aufmerksam machen und vielleicht den ein oder anderen zum Nachdenken bewegen. Weiterhin habe ich das Gefühl dass es noch Menschen gibt, die nicht diskriminierend denken und hinter mir stehen und das bestärkt mich darin jeden Tag aufzustehen, dem alltäglichen Rassismus ins in die Augen zu sehen und dagegen anzukämpfen”, sagte mir Dorinha nach der erfolgreichen Demonstration. Gegen 15:00 löste sich die Versammlung auf.

Quelle: SPM Gruppe/ ASB